cupit - So individuell wie Sie

13.11.2017

 

„Coffee to go“ gibt es fast an jeder Straßenecke. Ausgegeben wird das heiße Lieblingsgetränk der Österreicher meist noch in einem Einwegbecher, der nach dem Genuss im Müll landet. In Wien sind das täglich geschätzte 200.000 Stück.

Die Alternative

Für alle, die den Wegwerf-Wahnsinn nicht länger mitmachen wollen, hat Kahla nun eine besonders smarte Alternative entwickelt: Mit der neuen To Go Becher Kollektion cupit mit innovativer Magic Grip Beschichtung bietet KAHLA eine echte Alternative zu Einwegbechern. Drei Bechergrößen und ein Deckel in je sechs Farben können nach Lust und Laune kombiniert werden. Das ergibt 108 Möglichkeiten, Ihren persönlichen Lieblingsbecher zu finden. Welcher cupit Typ sind Sie?

Jetzt herausfinden!

 

Übrigens gibt es von Kahla für eine Vielzahl an Produkten ausgefallene Individualisierungsmöglichkeiten. Überraschen Sie Kunden, Partner oder Stammgäste mit einem ganz persönlichen Geschenk - Möglichkeiten entdecken!

Was der Becher kann

Die Silikonapplikationen an Boden und Grifffläche garantieren rutschfesten Stand, isolieren die Wärme und sorgen dafür, dass die Becher angenehm weich und griffig in der Hand liegen.

In der Mitte weist der Deckel eine Vertiefung auf, in die ein zweiter cupit Becher wie angegossen passt. So lassen sich mehrere von ihnen übereinander stapeln.

zusammengefasst ... 

  • rutschfester Stand
  • gute Wärmeisolation
  • griffig in der Hand
  • stapelbar

Fragen Sie Ihren Fachberater!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …